normalguy.de

bloggin' weird stuff since 2009

IMG_0310.JPG

Der absurde und geplante Verfall der zivilisierten Menschheit

Hinterlasse einen Kommentar

Als kleine Einführung in meinen neu aufgesetzten Blog möchte ich hier an dieser Stelle dich wieder mal herzlich Willkommen heißen und mich bedanken, dass du gerade meinen Blog liest. Vermutlich wirst du mich kennen und wirst durch mich persönlich auf meinen Blog aufmerksam gemacht worden sein. Was mich schon einmal freut. Vielleicht bist du aber auch jemand komplett Fremdes der mich nicht kennt und unter welchen Wegen auch immer nun hier gelandet bist und mein Gedanken Wirr-Warr liest. Freut mich umso mehr.

Ich möchte das diese Dinge über die ich in Zukunft schreiben werden, irgendwo einen Leser finden und ihn eventuell zum Nachdenken bringen. Alltägliche Dinge, die korrekt erscheinen, hinterfragen und sie nicht kommentarlos hinnehmen. Ich bin auch nur einer von Vielen Weltverbesserer oder irgendein durchgeknallter Kerl der hier wirre Gedanken niederschreibt, aber ich denke wir müssen langsam beginnen zu realisieren das es so wie es aktuell läuft, nicht ewig so weiter gehen kann. In Sachen Umwelt, Ernährung, politische Konflikte oder die Verdummung durch die Medien. Wir müssen aufwachen, aufstehen und aktiv etwas ändern. Jeder kann etwas dazu beitragen endlich einen nachhaltigen und gerecht verteilten Planeten sein Eigen nennen zu dürfen und sein Leben nach seinen Wünschen zu gestalten. Eine faire und umweltbewusste Einstellung sollte als normal gelten und nicht als Einstellung von Exoten innerhalb der Gesellschaft die auch heute noch belächelt werden. So wie es normal heutzutage ist Urlaub zu buchen oder seinen Samstag damit zu verbringen sich in Kaufhäusern rumzutreiben, sollte es ebenfalls normal sein seinem Nachbarn beim Aufbau seines neuen Car Ports zu helfen, den Kids beibringen wie sie Blumensamen auf eine leere Wiese streuen oder seiner alten und gebrechlichen Vermieterin das Unkraut aus dem Innenhof zu kratzen. Sich bewusst und transparent ernähren zu können sollte völlig normal sein.

Ich sollte zwischen drin mal einen Absatz und kleine gedankliche Pause machen 😉 Muss auch erstmal alles bisher Geschriebene sacken lassen ;).

Ich werde in wenigen Tagen Vater… Mich erschreckt es in was für eine kaputte Welt ich hier meine gesunde Tochter setze. Ich kann nicht tatenlos zusehen wie diese Welt noch weiter den Bach runter geht. Ich möchte das meine Nachfahren in einer Welt leben können die noch Ansatzweise so aussieht wie heute. Auch wenn schon vieles irreparabel ist und nicht mehr wiederkehren wird, sie hat trotzdem noch unzählige viele schöne Ecken, die es Wert sind darum zu kämpfen und sie in ihrer Vielfalt zu erhalten. Das sollten wir uns ALLE als Ziel nehmen und die heutigen Wege der digitalen Vernetzung dazu nutzen diese Message unters Volk zu bringen. Deswegen dieser Blog.

Ich hoffe es wird dieses Mal was…

Greetz sAM

Sharing is caring Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrPin on PinterestPrint this pageEmail this to someone

Autor: sam

| Blogger since 2009 | Veganer | Papa | Weltverbesserer | Empathie-Verteiler | Vinyl Sammler | Reggae & Dub Liebhaber | VW Bus Fahrer |

Vielleicht etwas Senf dazu geben?