normalguy.de

bloggin' weird stuff since 2009

VEGAN8_Kopie57

Wieso Vegan ?

Hinterlasse einen Kommentar

Ich mache die Einleitung mal ganz schlicht und knapp. Ich habe mich Anfang 2015 entschieden vegan zu leben.

Mit der Zeit wird mir immer bewusster welche Veränderungen diese Entscheidung mit sich bringt. Es ist nicht nur die Ernährungsumstellung, die so einiges neues von mir und meinen Mitmenschen mit sich bringt. Nein, es sind auch immer mehr die ethischen Eindrücke die sich in mir entfalten und mir die Augen öffnen. Wenn ich mich mit Menschen mit den verschiedensten Hintergründe unterhalte, merke ich wie drastisch die Meinungen auseinander gehen. Aber das sind die Momente wo sich meine Haltung zu politischer Verwirrtheit unterm Volk oder Konsumverhalten in der Gesellschaft stärken und auch festigen. Lange Rede, kurzer Sinn – hier sind meine Gründe wieso ich mich für eine gesunde und vegane Lebensweise entschieden habe.

 

try vegan

try rhe vegan way of life

 
Medizinische Sicht:

China Study – das Ding nennt sich in meinen Augen nicht umsonst die „Veganer Bibel“. Da ist, selbst in der gekürzten Version die von Christof Maria Herbst gesprochen wird, alles klipp und klar erklärt. Fleisch und andere tierische Produkte haben nachgewiesen einen negativen Einfluss auf unseren Körper, also wieso machen wir uns alle was vor und futtern immer noch das Zeug? Jeder beklagt sich über einen Verwandten oder Bekannten der an einer dieser „Zivilisationskrankheiten“ wie Krebs oder Alzheimer leidet, aber keiner möchte so wirklich etwas daran ändern und das obwohl die Lösung in Fakten vor uns liegt. Man muss nur zugreifen.

 

Ethische Sicht:

Man merkt bei einigen Menschen auch ganz schnell wie Erfolgreich die mediale Verblödung in unserem Land bereits geworden ist. Es gibt tatsächlich Menschen denen das ganze Schicksal der Tiere die tagtäglich in Hunderten Schlachthöfen auf un würdevolle Art und Weise getötet werden völlig egal sind. Das war schon immer so, also machen wir so weiter und hinterfragen nichts. Leute, merkt eigentlich niemand was hier auf der Welt für ein absurder Unsinn abgeht? Staaten gehen Bankrott, Glaubenskriege in alle Himmelsrichtungen, Kämpfe um Rohöl, globaler Terrorismus und Erwärmung, das Abholzen der Regenwälder und und und. Wie viel muss noch aufgezählt werden damit die Menschen anfangen darüber nachzudenken. Wann denkt der Mensch bewusst über sein Verhalten nach? Es ist nicht zu übersehen wohin das Ganze hinführt. Noch mehr Chaos, noch mehr Kämpfe um Bodenschätze. Ich denke der endgültige Zeitpunkt wird dann kommen, wenn der Krieg vorm eigenen Gärtchen abgeht. Dann, wenn man sich nicht mehr sonntags zum Kaffee und Kuchen treffen kann, weil Ausgangssperre verhängt wurde. Dann wird es selbst dem Vorstadt Proll bewusst, wohin uns die Scheisse gebracht hat. Das, meine lieben Leute, sollte jedem vorher schon einmal durch den Kopf gehen, denn ich bin mir sicher, dass das Gejammer dann richtig groß sein wird. Aber dazu werde ich in einzelnen Artikel noch näher eingehen.

Spirituelle Sicht:

Die Sache mit dem Spirituellen finde ich einen ganz wichtigen Punkt. Man muss jetzt nicht rumrennen wie eine Esoterik Tante und es jedem auf die Nase binden das man als Veganer ist. Aber jeder von uns hat doch irgendwelche positiven Erinnerung aus seiner Kindheit die mit der Natur zu tun haben, oder? Ich möchte nicht zu den Großeltern gehören die eines Tages von ihren Enkelkinder gefragt werden wieso es keine Fische mehr in den Meeren gibt oder wie sich Elefanten und ihre Haut sich einst angefühlt haben. Man sollte die Natur und seine Bewohner so Respektvoll wie es nur geht behandeln. Nachhaltigkeit ist hier ein großes und passenden Wort welches jedem gleichermaßen wichtig sein sollte. Wir leben hier in einem sehr weitreichendem Lebenskreislauf und Ökosystem wo wir nicht ohne nachzudenken alles verschwenden können.

 

Ich kann nicht verstehen das es so vielen Menschen schlichtweg egal ist, was wir hier auf der Erde abziehen. Es muss sich etwas ändern und das ist mein Beitrag dazu.

greets sam

Sharing is caring Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrPin on PinterestPrint this pageEmail this to someone

Autor: sam

| Blogger since 2009 | Veganer | Papa | Weltverbesserer | Empathie-Verteiler | Vinyl Sammler | Reggae & Dub Liebhaber | VW Bus Fahrer |

Vielleicht etwas Senf dazu geben?