normalguy.de

bloggin' weird stuff since 2009


Hinterlasse einen Kommentar

Schmuckstücke aus meiner Library

Seit langem habe ich mal wieder die Möglichkeit gemütlich abends am Schreibtisch zu sitzen und mir meine Musik Lib auf Winamp 2.0 (Ja, 2.0 !!!) anzuhören. Und da fällt mir nach zig shares auf Facebook heute wieder deutlich auf, dass ich sau viele Tunes habe die ganz dringend auf ein Mixtape müssen. Da führt kein Weg dran vorbei !

Zu meinem künstlerischem Vergnügen mache ich aus dem Haufen von Hammer Tunes mal mindestens zwei neue Mixtapes. Eins in Richtung Steppas, welches ich ja vor einiger Zeit begonnen habe und auf Facebook schon heiß diskutiert wurde wann der Release endlich steht. Ich lasse mir bei meinen Mixtapes immer äußerst viel Zeit, da ich sehr pingelig was die Playlist angeht. Das zweite Tape muss mal wieder was Heavy Roots mäßiges sein, 75bpm und viel Bass auf die Mütze !


Hinterlasse einen Kommentar

Sonic Pi – Neues Projekt für mich begonnen !

Mir wurde so langsam ziemlich langweilig in der Birne, seit ich nicht mehr aktiv am Campus unterwegs bin. Also habe ich begonnen mir eine der vielen Programmiersprachen beizubringen – Python. Und beim forschen auf reddit.com und github.com bin ich auf Sonic Pi gestoßen. Man kann Musik über codes spielen – geile Idee dachte ich mir und sitze nun seit mehreren Tagen ausgiebig am testen und lernen, aber komme mal wieder an meine Grenzen und bin nicht zufrieden mit dem Ergebnis. Also beginne ich nun mein Lernen hier auf den Blog zu ziehen, vielleicht hilft das ja 😀


Hinterlasse einen Kommentar

Wild Belle – Keep You 

Wieder so ein Tune – auf Spotify gehört, bei YouTube nochmal reingehört und anschliessend im Playstore gekauft. Was eine Symbiose von Vocals, mittlere Baseline und Echoes die da zusammenkommt, das absolute Heavy ! Läuft hier seitdem ich es entdeckt hab auf Heavy Rotation bei uns. FrauChen und ich sind hin und weg. 

Deswegen liebe ich solche Dienste wie Spotify so sehr. Man bekommt so viele neue freshe tunes in kürzester Zeit um die Ohren geschlagen, da ist immer mal wieder ein Brett dabei. Es gibt aber nur manche die so besondere Bretter sind die Lebens Epochen mit ihrer Melodie beschreiben können. Ich habe das Gefühl dieser Song könnte so einer werden.

Und nachdem ich das Video gesehen hatte, war es eh um mich gesehen. Das Video ist ja mal vom sehr amüsanten Plot abgesehen, bildlich ein kleines Meisterwerk. Große Pluspunkte und Big up all di rastamans, von meiner Seite, das es auf JA gedreht wurde. Sehr geil. Gefällt!