normalguy.de

bloggin' weird stuff since 2009


Hinterlasse einen Kommentar

Zu viel Stoff zum lesen (hören)…

Der Grund wieso ich oftmals keines der Bücher fertig lese, ist, weil ich immer zu viel Bücher auf einmal anfange und dann den Überblick verliere. Aktuell das gleiche Problem. Vorgestern kam die Autobiografie von David Rodigan ins Haus als Taschenbuch.

Dabei hab ich noch drei Hörbücher von Curse und Jesper Juul am Start, welche auch dringend durchgehört gehören.

Wann lest oder hört ihr eure Bücher den am effektivsten?

Ich komme aktuell mit Job und Family nur in meiner Mittagspause oder wenn ich auf dem Rad unterwegs bin, sonst abends im Bett kurz bevor ich mich pennen lege.

Soll aber ja auch verstanden uns nicht nur gehört werden.

Zur Werkzeugleiste springen